Nah dran Tour mit Udo Schiefner

Zur zweiten Etappe seiner „Nah-Dran-Tour“ am Sonntag, den 10. September 2017 lädt nun der SPD-Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein: „Die zweite Fahrt wird ganz im Zeichen der Kultur- und Denkmalpflege im Kreis Viersen stehen. Ich möchte den Mitfahrern zeigen, was in den letzten vier Jahren für unsere Region erreicht werden konnte und für welche Projekte ich mich auch weiterhin als ihr Bundestagsabgeordneter in Berlin einsetzten möchte“, erklärt Schiefner hierzu.

Die zweite Busfahrt der „Nah-Dran-Tour“ startet am 10. September um 10:00 Uhr am Parkplatz der Eissporthalle in Grefrath (Stadionstraße 161). Nach einer gemeinsamen Fahrt in die Gemeinde Brüggen erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein spannender Besuch der mittelalterlichen Burg Brüggen und des darin integrierten Museums Jagd und Mensch, in dem einheimische, zum Teil bereits ausgestorbene Tierarten sowie Jagdwerkzeuge aus der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert zu sehen sind. Von dort aus geht es zurück nach Grefrath, wo ein informativer Besuch des Niederrheinischen Freilichtmuseums geplant ist. Nach einem herzhaften und stärkenden Mittagsimbiss in der geselligen Scheune des historischen Tante-Emma-Ladens steht zum Abschluss der „Nah-Dran-Tour“ am 10. September eine Führung durch das Freilichtmuseum und seinem Herzstück, der Wasserburg Dorenburg, an.

„Ich hoffe, dass auch dieses Mal zahlreiche Bürgerinnen und Bürger meiner Einladung zur zweiten Fahrt der ‚Nah-Dran-Tour’ folgen und freue mich auf den direkten Dialog mit allen Mitfahrern“ so der Kempener Abgeordnete, der seit 2013 den Kreis Viersen im Bundestag vertritt.

Anmeldungen nimmt der SPD Kreisverband unter 02162/8196740 oder per E-Mail über SaageGabriele@spd.de entgegen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.