20170213_geb Rumi – Thomas Jäger (mitte) und Udo Rosowski (rechts) überreichen Glückwünsche und Präsente vom Ortsverein und den Mitgliedern der Ratsfraktion
Udo Rosowski (links) und Gottfried Optenplatz (rechts) überreichen die Willy-Brandt-Medaille mit Urkunde an Georg Rumi (mitte)

Anlässlich seines 70. Geburtstags hatte OV-Vorsitzender Georg Rumi zum obligatorischen Empfang in den Jeetepött geladen.

Neben langjährigen Weggefährten aus Partei und Rat machten auch Nachbarn, Vertreter der anderen Parteien, Vereine und der Verwaltung bis hin zum Bürgermeister ihre Aufwartung. Für diesen Tag hatten sich die Genossen aber noch etwas besonderes ausgedacht.

Weiterlesen

Für seine über 46- jährige Arbeit für die SPD und sein Engagement in Rat, Fraktion und Ortsverein überreichten ihm Gottfried Optenplatz und Udo Rosowski die Willy-Brandt-Medaille mit der entsprechenden, vom Parteivorsitzenden und Hannelore Kraft unterzeichneten Ehrenurkunde. Dem Schlusssatz in dieser Urkunde schlossen sich alle Anwesenden gerne an: „Wir sind stolz, Dich in unserer Mitte zu haben!“

Thomas Jäger (mitte) und Udo Rosowski (rechts) überreichen Glückwünsche und Präsente vom Ortsverein und den Mitgliedern der Ratsfraktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*