Worte zur Wahl 2020

Liebe Brüggenerinnen und Brüggener,

wir haben die Kommunalwahl 2020 als SPD Brüggen verloren.

Wir haben versucht die Wählerinnen und Wähler mit unserem Programm und unseren Kandidatinnen und Kandidaten zu überzeugen. Damit sind wir gescheitert. Das müssen wir anerkennen und akzeptieren.

Wir haben den Wahlkampf mutig und engagiert geführt. Leider konnten wir damit nicht punkten.

Wir werden im Partei- und Fraktionsvorstand die nötigen Schlüsse ziehen.

Unser Ziel ist es, in 5 Jahren stärker dazustehen als heute.

Wir werden mit unseren 5 gewählten Ratsmitgliedern die Arbeit annehmen und unsere sachkundigen Bürger werden uns dabei unterstützen.

Wir danken besonders Udo Rosowski, der unser Bürgermeisterkandidat war.

Gratulieren möchten wir der CDU zu ihrem Wahlerfolg und Frank Gellen als wiedergewählten Bürgermeister.

Wir als SPD Brüggen werden nicht aufgeben für unsere Themen und Standpunkte zu kämpfen, darauf können Sie sich verlassen. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sind immer wieder aufgestanden. Und das werden wir auch jetzt wieder tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.