Hans Joachim Kremser

Hans Joachim Kremser ist neuer Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.

Am 15.2.2021 wählte die SPD-Kreistagsfraktion den Tönisvorster Hans Joachim Kremser bei einer Gegenstimme zum neuen Fraktionsvorsitzenden. Diese Nachwahl war durch den plötzlichen Tod von Hans Smolenaers nötig geworden.

Der Vorsitzende der SPD im Kreis Viersen, Udo Schiefner, leitete die Sitzung und brachte den gemeinsamen Wahlvorschlag des Fraktonsvorstandes ein. Schiefner erinnerte zunächst an die vielen Jahre gelebte Sozialdemokrate von Hans Smolenaers und seine anerkannte Art, die Frakton zu führen. In einer Schweigeminute gedachten die Fraktonsmitglieder dem Verstorbenen.

Als neues Mitglied der Frakton wurde der Viersener Ronny Wochau begrüßt. Er gehört nun dem Kreistag an.

Nach der Wahl bedankte sich Hans Joachim Kremser für das Vertrauen und erklärte die Fraktonsarbeit auch im Sinne von Hans Smolenaers weiterzuführen. Ihm zur Seite stehen im Fraktonsvorstand weiterhin Annalena Rönsberg als stellvertretende Fraktonsvorsitzende, Fraktonsgeschäfsführerin Eva Pascher-Bellmann, Ralf Hussag und Heinz Jöbges als Beisitzer sowie der Parteivorsitzende und Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner.

Hans Joachim Kremser in seiner AntriZsrede an die Frakton: „natürlich muss ich in diese Schuhe noch hineinwachsen, aber es ist mein Ziel mit Euch gemeinsam die SPD-Frakton im Kreis Viersen als starke sozialdemokratische Kraft zu positonieren.“

In dieser Woche nehmen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Haushaltsberatungen wieder auf. Der Haushalt soll im März beschlossen werden. „Natürlich suche ich künftig auch das Gespräch mit der Verwaltung und anderen Parteien im Kreistag, der gegenseitige Austausch und auch der respektvolle Umgang miteinander sind mir wichtig,“ so Kremser weiter.

SPD-Kreistagsfrakton, die Fraktonsgeschäftsführung

Gez. Eva Pascher-Bellmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*